News

News

Eagles verabschieden sich in die Sommerpause

Nach dem erfreulichen dritten Sieg gegen den Aufsteiger in die 2. BL aus Warnemünde Anfang April geriet die Auswärtsfahrt zum Fünftplatzierten Eimsbütteler TV zu einem ernüchternden Ausflug. 

Nach wie vor ohne Moritz Behr, Max Behlen und Lasse Wittmüss reiste das Kieler Team immerhin mit der minimalen Chance an, Warnemünde noch zu überholen, falls diese sich gegen den BVV ein Stolpern erlauben würden.

Und tatsächlich leistete der BVV beachtliche Schützenhilfe und zwang die Rostocker in den fünften Satz, den diese jedoch für sich entscheiden konnten und damit auch bei einem Kieler Sieg in Hamburg erster bleiben würden. (Anzahl der Siege entscheidet bei Punktgleichheit vor dem Satzquotienten.)

Doch zu besagter Punktgleichheit kam es gar nicht erst, da sich die Eagles mit einer schlechten Vorstellung beim ETV aus der Drittligasaison 2016/2017 verabschiedeten.

Die Niederlage gegen souverän in der Dritten Liga angekommene Hamburger sollte jedoch eine hervorragende Saison nicht trüben, in der der Meister und Aufsteiger dreimal ohne Punktverlust besiegt werden konnte und an dessen Ende ein guter zweiter Platz steht.

Die Eagles möchten sich gerne bei allen bedanken, die diesen Erfolg möglich gemacht haben, vor allem bei den Helfern am Feld, den Rollern und Wischern, und dem tollen Kieler Publikum, das uns über die Saison großartig unterstützt hat und treu geblieben ist.

Wir sehen uns dann zur neuen Saison wieder in der Hein-Dahlinger-Halle!

Folgt uns auch auf Facebook!

Techem KMTV Fitness Jens Pachan Entertainment KMTV Ball-Kampfsport
KMTV Vitalia Kiel-Sailing-City KMTV Tanzen-Cheerleading Sport Hinrichs
Erima Sportswear KMTV Reha KMTV Turnen www.peter-glindemann.de